Smart City – Die intelligente Stadt von morgen

Euref-Luftaufnahme

 

Wenn es um intelligente und ganzheitliche Lösungen für die Städte von morgen geht, gibt es in Berlin einen in Deutschland einzigartigen Ort: den EUREF- Campus. Bereits im Jahr 2014 konnte der EUREF- Campus die Klimaziele der Bundesregierung für 2050 erreichen. Als Stadtquartier der Zukunft ist er ein gelebtes Labor rund um die Kernthemen Mobilität, Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen und deren Verknüpfungen. Lernen Sie in einer einstündigen Übersichtsführung die Vision des Campus, die Entwicklung des Areals, sowie aktuelle und zukünftige Projekte ansässiger Institutionen und Firmen kennen. Entlang verschiedener Stationen wird aufgezeigt, dass eine Intelligente Stadt schon heute mit handelsüblicher Technologie möglich ist.

Siehe auch: EUREF- Campus Programm

Kosten für eine Gruppe (max. 20 Personen): 250 €, zzgl. 19 % MwSt.
Sprache: deutsch oder englisch

Mobilitäts- und Logistikkonzepte der Zukunft

Mobilitaets-und Logistikkonzepte der Zukunft

 

Der Verkehrssektor ist heute für rund ein Fünftel der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich – die Tendenz ist steigend. Grund hierfür ist insbesondere der stark zunehmende Verkehr. Die Thementour zu Mobilitäts- und Logistikkonzepten der Zukunft zeigt Ihnen innovative Lösungen, wie mit dem steigenden Verkehr in Städten nachhaltig umgegangen werden kann. Der Potsdamer Platz ist ein Vorzeigebeispiel für einen gelungenen Modal Split und der Integration von Elektromobilität in die städtische Infrastruktur. Die Tour durch das Quartier führt unter anderem durch die „Straße der Elektromobilität“ mit verschiedenen öffentlichen Ladesäulen und der modernen Schnellladesäule von Mitsubishi, sowie vorbei an Straßenlaternen mit integrierter Ladeinfrastruktur. Unsere Fachreferenten stellen Ihnen außerdem das Logistikkonzept des Platzes, mit der zentralen Anlieferung ansässiger Unternehmen mit Elektrofahrzeugen vor.

Nachhaltige Stadtentwicklung

nachhaltige Stadtentwicklung

 

Auf dieser Tour erfahren Sie mehr über die nachhaltige Stadtentwicklung auf dem Potsdamer Platz. Im Fokus stehen die energieeffizienten und DGNB zertifizierten Gebäude, von Stararchitekten wie Renzo Piano und Christoph Kohlbecker. Neben den energieeffizienten Bauten lernen Sie durch unsere Referenten das einzigartige Konzept des zentralen Ver- und Entsorgungszentrum des Quartiers kennen. Die Tour führt Sie außerdem vorbei an der „Straße der Elektromobilität“, wo das Mobilitätskonzept der Stadt näher beleuchtet wird.