Politisches Berlin

Politisches Berlin

Diese Tour wird das Berlin seit dem Fall der Mauer vorstellen und die Entwicklung der Bundeshauptstadt seit der Wiedervereinigung. Heute ist die Stadt nicht nur das Zentrum der deutschen Politik, sondern auch eine Drehscheibe internationaler Diplomatie und Verbänden. Wir spannen den Bogen von der einst geteilten Stadt und deren prägenden Orten, bis hin zur weltoffenen Hauptstadt – vorbei an den Standorten, wo Politik gemacht und Journalismus betrieben wird, wo Demokratie gelebt wurde, wo die Stadt getrennt war und wieder zusammengewachsen ist.

Hightlights der Tour:

  • Botschaften um den Pariser Platz (Aussteigemöglichkeit) Botschaftsviertel im südlicher Tiergarten (Aussteigemöglichkeit)
  • Ländervertretungen in den Ministergärten (Aussteigemöglichkeit)
  • Bundeswirtschaftsministerium
  • Bundesfinanzministerium
  • Auswärtiges Amt
  • Bundesrat
  • Schloss Bellevue
  • Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
  • Jakob-Kaiser-Platz
  • Paul-Löbe-Haus
  • Bundeskanzleramt
  • Reichstagsgebäude (Außenbesichtigung)

Die genaue Fahrtroute hängt vom jeweiligen Start- und Endpunkt ab und ist verkehrsabhängig.